Hardwareprobleme nach Update von XP-Home auf XP-pro

Windows XP ! Probleme, Fragen

Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 26. Jul 2007, 06:29
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2007, 07:10
Hallo an alle....
ich hätte da mal wieder ein Problem un bitte um Hilfe und Ratschlag.
Vor nicht allzu langer Zeit, dachte ich mir mal eine vernünftige Maschine zu kaufen und endschied mich für einen Fujitsu-Siemens Scaleo X-Rechner. Insgesamt ein schönes Stück Technik. Einer der letzten Rechner, die von Haus aus mit Windows-XP ausgeliefert wurden. Leider auch nur mit XP-home und dies mit Recovery-CD. Da der Rechner nicht nur rein privat genutzt werden sollte, erwarb ich der höheren Produktivität halber, noch eine freie Version von XP-pro dazu. Mir war nicht bewußt, das Recover-Versionen durch die RAID an den Rechner gebunden sind. Nachdem dann das XP-pro installiert war, fingen die Probleme dann an. Hardwäre wurde trotz richtiger Treiber nicht mehr richtig erkannt - USB-2.0 Geräte liefen auf einmal nur noch auf USB-1.1, Provider-Dienste wie Netzausweis-Logins waren nicht mehr durchzuführen usw. usw. Das Problem mit der nicht möglichen Partitionierung, das ich hier schon einmal ansprach rührt auch vom RAID her. Besagte kann nur während der Neuinstallation der Recoverversion durchgeführt werden - danach nicht mehr. Der technische Support von Siemens fühlt sich in meinem Anliegen nicht zuständig und teilte mir nur mit das das neue frei erworbene XP-pro nicht über das entsprechende RAID verfüge und das für das  erstellen und aufspielen ein Diskettenlaufwerk von nöten sei. Find ich echt entäuschend... kauft man für teures Geld nen high-end Rechner und bekommt nicht mal Fragen bezüglich des Wie und Warum beantwortet-kaufe von denen keinen Rechner mehr. Mein Anliegen hier und jetzt ist die folgende Frage: kann mir jemand schritt für Schritt erklären, wie ich die entsprechenden Informationen erstelle und in den RAID-Controller bekomme? Habe zwar durch suchen auf der Siemens-Seite einen Link gefunden, der sich mit diesem Problem befasst und auf die Intel-Seiten führt wo man sich Programme diesbezüglich runterladen kann-von Intel ist das Mainboard- aber ich steig da nicht durch. Hab keine Ahnung welche Dateien ich runterladen soll, geschweige denn was ich damit machen soll. Kann mir jemand helfen??? Wäre ich echt dankbar für. Würde mich dann gerne auch mit einer Spende bezüglich selzamer Produktivität bedanken. Liebe Grüssee...        fogger
Zuletzt geändert von Kurt Selzam am Mi 30. Jan 2008, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Zitat

Administrator
Administrator
Beiträge: 108
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:50
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2008, 17:22
Dazu:

Ne genau Anleitung zu geben ist zuviel das steht alles schon irgendwo im Netz. Googeln !
Es gibt Proramme wie nlite oder vlite mit denen man Installations DVD´s oder CD´s vom Betriebssystem erstellen kann und auch gleichzeitig lassen sich damit AHCI,RAID und IDE Treiber und Controller einbinden.

Ich kenne das Problem das man Raid Treiber einbinden soll aber bei der Installation soll man das mit dem Diskettenlaufwerk machen und es geht nicht weil man einen neuen PC hat ohne Floppy. Wie das geht findet man heraus bei den Programm-Herstellern von nlite:

http://www.german-nlite.de/index.php?s=37569869b4942341b5ffb75bd557658d&act=uportal

Allgemein:
Wenn man Updated oder gar neu Installiert wird es immer Probleme mit fehlenden Treibern geben, diese müssen halt nachinstalliert werden.
Zuerst sollte man das Betriebssystem per Windows-Update auf den neusten Stand bringen.
Danach schaut man im Gerätemanager nach was noch fehlt und macht sich gezielt per Googlesuche daran um die Treiber zu finden.
Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

Gruss
Kurt Selzam
Administrator
Zitat

Zurück zu Windows XP Home / Professional

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron